Denn wer kämpft, der kann gewinnen

Refrain: Denn wer kämpft, der kann gewinnen
Wer’s nicht wagt, hat schon verloren
Jeden Tag auf dieser Welt  wird die Frage neu gestellt
Willst Du kämpfen für das Leben oder willst du Dich ergeben
Denn Zukunft in dem Land liegt in unsrer eignen Hand

1. Ohne Arbeit, ohne Zukunft. Das kann doch nicht alles sein
Und Gesetze, die uns knebeln, schränken unser Leben ein
Was soll aus den Kindern werden? Welche Zukunft haben sie?
Wenn wir nicht gemeinsam kämpfen. Das verzeihen sie uns nie
Refrain: Denn wer kämpft …

2. Welcher Weg und welches Ziel – das entscheiden wir allein
Dauernd faule Kompromisse kann doch nicht die Lösung sein
Ohne Angst und ohne Not, frei und gleichberechtigt leben
Denn für dieses Ziel zu kämpfen wird uns eine Zukunft geben
Refrain:      Denn wer kämpft…

3. Armut und Profit der Reichen brauchen wir nicht länger hier
Denn der Reichtum, den wir schaffen,
gehört dem Volk und das sind wir!
Zusammen planen wir die Arbeit. Solidarisch streiten wir.
Diese Welt wird eine andre. Gemeinsam kämpfen wir dafür!

Text/ Musik: Ilse Kather, Berlin,12/99, gestorben 2011 viel zu früh mit 61 Jahren.
Ilse fehlt uns sehr!


bync.eu(cc)= nichtkommerzielle, unveränderte weiterverbreitung
erlaubt bei namensnennung und: www.nuemmes.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.