Die Zeit ist reif, jetzt auf zu stehen

1. Die Völker der Welt sind in der Lage, weltweit zu kommuniziern.
Wir könnten alle in Frieden leben und selber regiern.
Die Wissenschaft ist längst so weit, wir könnten unsre Welt
retten vor der Zerstörung aus reiner Jagd nach dem Geld.

Die Zeit  ist reif jetzt aufzustehn,
und offensiv, offensiv nach vorn zu gehn.

2. Die Arbeiter der Welt sind in der Lage, soviel zu produziern.
Kein Mensch brauchte heutzutage verhungern oder friern.
Die herrschende Klasse ist das Hindernis, unsere Zukunft zu garantiern.
Drum gehn wir ran, den Kampf für unsere Zukunft zu organisiern.

Die Zeit  ist reif jetzt aufzustehn,
und offensiv, offensiv nach vorn zu gehn.

3. Die Herrn der Welt, sind nicht bereit, freiwillig zu gehn.
Drum rüsten sie die Staatsgewalt und Fascho-Banden auf.
Wir sehen, dass es ihnen nichts nützt, mit Knüppeln zu regiern.
Knüppel fliegen ihnen um die Ohrn, wenn die Massen rebelliern.

Die Zeit  ist reif jetzt aufzustehn,
und offensiv, offensiv nach vorn zu gehn.

4. Diätenjäger reden vom Spar´n und rauben uns unsren Lohn.
Wir können uns die Herren spar´n, ohne sie reicht´s für uns schon.
Die Herrn der Welt lösen kein Problem, sie sind selber das Problem.
Die Frucht ist reif, die Zeit ist da für ein weltweit befreites System.

Die Zeit  ist reif jetzt aufzustehn,
und offensiv, offensiv nach vorn zu gehn.

© Text/ Musik: Karl Nümmes+WählerinitiativeOffensiv Berlin, 8/98, 2011 120bpm


bync.eu(cc)= nichtkommerzielle, unveränderte weiterverbreitung
erlaubt bei namensnennung und: www.nuemmes.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.