Geiergipfel

1. 20 Geier sind der Gipfel! Sie tanzen auf dem Vulkan  Wir sind das Feuer, greifen ihre Herrschaft an.     Ihr Kurs heißt Krieg, Gewalt und Reaktion. Eine Geier-freie Welt, das ist meine Vision. Es ist Zeit zu handeln,  viele  sind aufgewacht.  Unsre Einheit unsre Klarheit wächst heran zu einer Macht.                    

People have the power.                

2. Alter Geier oder neuer, kleiner, größer ist egal. Alle hacken in unser´n Nacken, wandeln uns in Kapital. Und sie hacken  gegenseitig hintenrum sind sie verkracht. Ihre Herrschaft ist labil, brüchig ihre Macht. Es ist Zeit zu handeln. Wir spüren unsre Kraft, die organisiert eine Welt ohne diese Geier schafft. 1-2-3-4

People have the power.


3. Bunte Geier, schwarze, braune      hinter Gittern stecken sie. Doch uns gehörn die Straßen, denn in uns  steckt Energie.  Da ist Power in Fabriken, auf dem Land, in der Stadt. In unsren Köpfen, Herzen und Händen, schlummert Kraft, die jeder hat. Die Welle der Proteste bäumt sich auf zur Rebellion,               zur Power, die die Erde vor dem Kollaps retten kann.                                                        

People have the power.   ….         

Melodie: People have the Power Patti Smith, dt. Text: K. Nümmes


bync.eu(cc)= nichtkommerzielle, unveränderte weiterverbreitung
erlaubt bei namensnennung und: www.nuemmes.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.