Global Slayer: Nokia

1. Sie nennen sich Globalplayer, wir sind Figuren

in ihrem Spiel.
Rendite ihre Droge, Höchstprofit ihr Ziel.           
Erst kassiern sie unsre Steuern, dann fordern sie von uns Verzicht.
Dann werfen sie uns weg. Doch jeder von uns hat ein Gesicht!


Refr.: Keinen Tod auf Raten!  Schluss mit dem Verzicht!
Jeder Arbeitsplatz   hat ein Gesicht!

2. Wir sollen stille halten, weiter zur Arbeit geh´n.
In der Zeit wolln sie uns spalten, uns den Hahn abdreh´n.
Von AEG, BenQ und Bosch kennen wir die Taktik schon.
Deshalb lies meine SMS auf deinem Mobile Telefon:
Refrain

3. Ein Streik wie bei Opel brächte das Spiel aus der Balance.
Deshalb dröhnt uns entgegen, wir hätten keine Chance.
Ein Streik käme ihnen teuer zu stehn, wäre ein Signal
für die Arbeiteroffensive – international!
Refr.
Überleitung zum Schluss:
Wir woll´n nicht, dass Globalplayer unsre Zukunft zerstör´n.
Warum kann nicht der Reichtum, den wir schaffen, uns gehörn?

4x Refr. beim 3. Mal: a capella

(cc) Musik: Nümmesband / Text: Karl Nümmes, Berlin 23.2.08, 132 bpm


bync.eu(cc)= nichtkommerzielle, unveränderte weiterverbreitung
erlaubt bei namensnennung und: www.nuemmes.de

   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.