Kobane ist nicht alleine

Ein kurdischer Wechselgesang, jede Zeile wird von einem Vorsänger gesungen und ein Chor oder die Zuhörer wiederholen die Zeile.

1. Aus den Trümmern in Kobanê 
wächst empor die Freiheitsfahne,
leuchtet gelb – rot und grün
in der ganzen Welt zu seh´n. 

Refrain: Kobanê ist nicht alleine.
Leute, macht euch auf die Beine! 
Die Fahne von kobanê weht
auf dem Haus der Solidarität!

Refrain


2. Gelb, die Flamme freier Frauen. 
Rot ist die Revolution. 
Grün die Farbe der Natur. 
Das ist die Fahne von Kobanê.

Refrain: Kobanê ist nicht alleine. …

3. Seht die stolze Freiheitsfahne
im Krankenhaus in Kobanê.
Im Thüringer Wald entsteht
das Haus der Solidarität.

Biji, biji Rojava … Biji, biji Kobanê … Lang lebe … Refrain

©Text: Karl Nümmes, Berlin, Melodie: Marsa Rojava, Akkorde: gm hm 


bync.eu(cc)= nichtkommerzielle, unveränderte weiterverbreitung
erlaubt bei namensnennung und: www.nuemmes.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.